International

Sun Yat-Sen
Tongji Uni­ver­sity

International

Das Bache­lor­stu­dium in inter­na­tio­naler Betriebs­wirt­schafts­lehre an der WFI ist eine ein­zig­ar­tige Mög­lich­keit für Stu­die­rende, einen Dop­pel­ab­schluss zu erwerben und bis zu zwei Jahre an einer der renom­mierten chi­ne­si­schen Spit­zen­uni­ver­si­täten Sun Yat-Sen Uni­ver­sität oder Tongji Uni­ver­sität zu stu­dieren.

Das Stu­dium ist für alle geeignet, die nach ihrem Stu­dium in einem inter­na­tio­nalen Umfeld tätig sein möchten, wel­ches mehr und mehr von der Wirt­schafts­macht China geprägt wird. Nach Ihrem Stu­dium sind Sie ein gesuchter Experte für China und können Ihre Erfah­rungen wäh­rend des Aus­lands­auf­ent­halts ziel­ge­richtet ein­setzen.

Guang­zhou

Die Sun Yat-Sen Uni­ver­sität ist eine der zehn renom­mier­testen Uni­ver­si­täten in der Volks­re­pu­blik China. Mit ins­ge­samt 83.000 Stu­die­renden an vier Stand­orten ist die SYSBS modern aus­ge­stattet und sehr inter­na­tional aus­ge­richtet. WFI-Stu­denten stehen an der SYSBS ins­ge­samt zehn Stu­di­en­plätze im Jahr zur Ver­fü­gung. Neben Peking und Shanghai gehört Guang­zhou zu den fort­schritt­lichsten Städten Chinas.

Mögliche Schwerpunkte

  • Busi­ness and Eco­no­mics
  • Manage­ment and Mar­ke­ting
  •  Finan­cial Manage­ment
  • Supply Chain and Infor­ma­tion Manage­ment

Die Tongji Uni­ver­sity ist eine der renom­mier­testen Uni­ver­si­täten der Volks­re­pu­blik China. Sie wird von der Zen­tral­re­gie­rung als Eli­te­hoch­schule beson­ders geför­dert. Sie wird der­zeit von rund 55.000 Stu­die­renden besucht. WFI- Stu­die­renden stehen der­zeit an der Tongji Uni­ver­sity jähr­lich fünf Stu­di­en­plätze zur Ver­fü­gung. Shanghai gilt zugleich als Welt­stadt und modernste Stadt Chinas, die nach wie vor starker Anzie­hungs­punkt für aus­län­di­sche Inves­ti­tionen und Arbeits­kräfte ist.

Mögliche Schwerpunkte

  • Busi­ness and Eco­no­mics
  • Manage­ment and Mar­ke­ting
  • Finan­cial Manage­ment

The double-degree pro­gram at WFI is highly chal­len­ging and aimed at ambi­tious stu­dents who want to make the most out of their stu­dies. Most import­antly to me, it offered me the chance to gain valu­able insights into the Chi­nese busi­ness world. People who are pur­suing an inter­na­tional career and eager to develop ana­ly­tical and cross-cul­­tural skills should defi­ni­tely not miss out on this oppor­tu­nity.

Wayne Kuang Stu­dent Inter­na­tional Busi­ness Admi­nis­tra­tion

Die WFI bietet eine ein­ma­lige Gele­gen­heit, inner­halb von 4 Jahren zwei qua­li­tativ hoch­wer­tige Bache­lor­ab­schlüsse in Inter­na­tio­naler BWL (IBWL) in Deutsch­land und China zu erwerben. Diese Gele­gen­heit habe ich genutzt und sowohl in Deutsch­land, als auch in China (Shanghai) ein großes inter­na­tio­nales Netz­werk auf­bauen können. Das Dop­­pel­ba­chelor-Pro­­gramm hat mir so die Mög­lich­keiten gegeben, par­allel zum Stu­dium ein inter­na­tio­nales Startup im Healt­h­­care-Bereich zu gründen und auf­zu­bauen.

Olen Johannsen Startup-Gründer von Care­berri